+49 (0) 5405 - 3321 info@mm-studio.eu

Urheber-/Nutzungsrechte und Lizenzeinräumung

Alle Urheberrechte, Nutzungsrechte und die mechanischen Rechte liegen bei uns. Alle nicht vertragsgemäßen und nicht in der Auftragsbestätigung und der Lizenzvereinbarung eingeräumten Verwendungsarten der gelieferten Audiodateien, insbesondere der Einsatz in anderen Unternehmen bzw. zu anderen Zwecken als im Auftrag vereinbart und die Bearbeitung, gleich welcher Art, sind untersagt und stellen eine Lizenzverletzung dar. Insbesondere ist die kommerzielle Verwendung in allen anderen audiovisuellen Medien nicht erlaubt, es sei denn, dies wird schriftlich ausdrücklich von MMS durch den Erwerb einer entsprechenden Lizenz zugesichert.

Das Nutzungsrecht unserer Downloads mit Textanteilen gilt nur für die jeweils unveränderte Form, d.h. insbesondere bei einer Voice2Mix-Ansage für die jeweils bestellte Reihenfolge der Textbausteine. Der Einsatz der Ansagen darf also nur so erfolgen, wie auch bestellt.Die Ansagen dürfen nur für den jeweils firmeneigenen oder privaten Gebrauch des Käufers benutzt werden dürfen. Insbesondere ist eine kommerzielle Nutzung im Zusammenhang mit einem Weiterverkauf untersagt. Untersagt ist insbesondere, die gekauften Audiodateien durch Schnitt, Veränderung der Reihenfolge bzw. Bildung einer anderen Zusammenstellung zu neuen Ansagen umzuformen und in Einsatz zu bringen.

Mit dieser Regelung soll verhindert werden, dass massenhaft verschiedene Textbausteine für den Preis einer einzigen Ansage bestellt und anschließend durch Manipulation zu mehreren neuen Einzelansagen zusammengestellt werden. Für jeden Fall des Verstoßes gegen die vorgenannten Nutzungsbeschränkungen hat der Kunde an MMS eine Vertragsstrafe in Höhe von 20.000 Euro zu bezahlen. Auf die Strafvorschriften des Urheberrechtsgesetzes und des Strafgesetzbuches wird ausdrücklich hingewiesen.

Mit Zahlung des von uns geforderten Rechnungsbetrages gilt das Nutzungsrecht, ausschließlich für einen Anrufbeantworter, eine Telefonanlage oder einen privaten Internetauftritt des Auftraggebers als übertragen. Zur Nutzung für andere Zwecke oder auch durch Dritte bedarf der Kunde unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung. Die Übertragung des Nutzungsrechts auf Dritte sowie die Einräumung von Unterlizenzen ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von uns nicht gestattet. Entsprechendes gilt für die Weitergabe von Produktionen, Unterlagen und sonstigen Arbeitsergebnissen.

Die Rechte zur Aufführung der Aufnahmen zu kommerziellen Zwecken in öffentlichen Medien wie z.B. Internet, Fernsehen, Radio oder Kino usw. müssen bei uns gesondert erworben werden. Jede Veränderung unserer Waren, insbesondere die anderweitige Nutzung unserer Musiken ist unzulässig, sofern wir nicht vorher schriftlich zustimmen. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, unsere Kompositionen oder Teile daraus für andere Zwecke zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben. MMS ist berechtigt, ausgelieferte Ansagen zum Zweck der Referenzdarstellung auf seiner Webseite zu veröffentlichen. Ebenso ist MMS die Nennung des Kunden-Firmennamens und des Ortes in einer Referenzliste erlaubt. Der Kunde kann dieser Veröffentlichung jederzeit widersprechen. Bei der Verwendung unserer Werke haben wir Anspruch, in branchenüblicher Weise als Urheber bezeichnet zu werden (Beschriftung sämtlicher Sendekopien, Copyright-Vermerk im Vor- oder Abspann bei Bildtonträgern u.ä.). Der Auftraggeber ist ohne schriftliche Mitteilung an uns nicht berechtigt, die von uns angegebene Werkbezeichnung einer Produktion zu verändern.

Verified by MonsterInsights